Artikelformat

MyBlogLog im Blog

mybloglog screenErst vor wenigen Tagen wurde MyBlogLog von Yahoo aufgekauft. Der geschätze Kaufpreis liegt bei $10-$12 Mio. USD. Seither erlebt MyBlogLog einen kleinen Boom – zumindest gefühlt. Ich bin seit ca. Anfang Dezember dort angemeldet und bin in dieser Zeit kaum damit in Berührung gekommen. Seit wenigen Tagen entdeckt man immer öfter die Widgets von MyBlogLog in verschiedenen Blogs. Widgets? WTF? Ja, das sind die kleinen Kästchen in der Sidebar mit den Avataren drin. Bei mir auf dem Blog gibt’s die auch – in Miniform rechts unten in der Sidebar.

Zurück zum Anbieter: Was MyBlogLog eigentlich ist, lässt sich schwer auf den Punkt bringen, da es einen vergleichbaren Dienst meines Wissens nach bisher nicht gab. MyBlogLog will Blogger verbinden. Zusätzlich werden rudimentäre Statistiken für den eigenen Blog angeboten. Beim kostenlosen Account sind die allerdings nicht viel mehr als einen Blick wert. Da gibt’s wesentlich besseres.

Interessant ist sicher, dass jeder Blog mit myBlogLog automatisch zur Community wird. Dieser Community können wiederum andere Blogger und MyBlogLog-Mitglieder beitreten. Nach einer Einstellung im Profil, kann dies sogar automatisch geschehen. Beispiel: In meinem Profil ist eingestellt, dass ich nach 20 PageViews automatisch einer Community beitreten möchte. Sobald ich also diese Zahl an PageViews auf einem Blog, der auch bei myBlogLog angemeldet ist überschritten habe, trete ich dieser Community bei. Meine Community findet ihr z.B. hier.

Der Sinn des ganzen will sich mir zwar noch nicht so richtig erschließen, aber ein paar Bildchen in der Sidebar machen sich ganz nett, das ganze scheint vielen Spaß zu machen – also warum nicht dabei sein und ebenfalls Spaß dran haben – kost’ ja nix ;)

Auch in der SEO-Szene erfreut sich MyBlogLog mittlerweile großer Beliebtheit. Angefangen hat das ganze – wie soll’s auch anders sein – in den Staaten. Der MarketingPilgrim Andy Beal und Mr. $132.000-Adsense-Scheck Jeremy “Shoemoney” Shoemaker liefern sich seit einiger Zeit den MyBlogLog-Contest. Andy verlost sogar einen Zune an alle die auf sein MyBlogLogProfil linken. Die Community von Shoemoney (sein Profil) verzeichnet derzeit ungefähr doppelt so viele Mitglieder wie die von Andy (sein Profil).

In Deutschland hat Fridaynite (MyBlogLog-Profil) die Idee aufgegriffen und zum “MyBlogLog Linkbaiting” aufgerufen. Mit dabei sind unter anderem auch ein paar Leser dieses Blogs – entdeckt habe ich bisher Frank vom seo-marketing-blog, Stereophone (Blog), Pip (IceBlog) und Gsyi vom Webmaster & SEO Blog.

Schön finde ich auch, dass sich durchaus schon einige bekannte Namen der deutschen Blogosphäre unter den MyBlogLoggern tummeln. Gesehen habe ich unter anderem Oliver Wagner vom Agenturblog und Nicole Simon (Bloxpert, crueltobekind).

Ich würde mich freuen jeden meiner bloggenden und nicht bloggenden Leser in meiner Community begrüßen zu dürfen. Auf geht’s!

[tags]statistik,counter,community,social media,netzwerke[/tags]