Technobuggy

Gerade beim unregelmässigen Statistikcheck:

Technorati buggy?

Ja neee – is klar. Technorati hat heute wohl mal wieder größeren Schluckauf. Das hat jedoch Jens nicht daran gehindert die Deutschen Blogcharts upzudaten. Meine Sprünge nach oben werden dabei erwartungsgemäß kleiner. Von Platz 73 auf 68 mit 15 neuen Links.

Die Sprünge von Horst Schlämmer bleiben aber groß – von 29 auf 19 mit 95 neuen Links. Was mich dabei (und auch in einigen anderen Fällen immer mal interessieren würde ist eine Analyse der linkenden Blogs. Also wie “wichtig” (im Sinne von Technorati sprich gemessen an der Anzahl der Links) sind die Blogs die auf den jeweiligen Blog linken. Das wird sich aber vermutlich so einfach nicht auswerten lassen.

Nachtrag: Beinahe vergessen. Robert legt seit einigen Wochen wöchentlich rund 60 Links zu – respekt! Allem anschein nach wird er nächste Woche wohl den Spreeblick eingeholt haben und dann auf Platz 2 hinter dem Bildblog kursieren.

Sevenload-Specials: Marketingfehler?

Ich frag mich gerade warum zwar das rasende Grevenbroicher Schätzelein Horst Schlämmer und der andere, elektrische, Reporter bei Sevenload als Special zu finden sind, beide aber auf ihren Seiten nicht den Sevenload-Player einsetzen. Da läuft was schief im Kölner-Video-Marketing oder?

Da weißte bescheid…

Schätzelein – ich bin ein großer Horst-Schlämmer-Fan, war aber kein großer Fan dieser Schlämmerblog-Aktion. Seit heute spielt man von Seiten VW mit offenen Karten. Das find’ ich gut. Meines Erachtens der einzig richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt.
Und Horst / Hape selbst bringt mich dermaßen zum kugeln – vor lachen – da krieg ich Rücken.
EDIT: Beinahe Herrn Basic übersehen.