MacOSX: Samba-Shares automatisch mounten

Ich hab ja schon vor einiger Zeit geschrieben, dass mir noch ein Weg fehlt die Samba-Freigaben in unserem kleinen Home-Office-Netzwerk zuverlässig zu mounten. Da Leopard sich nun seit gestern konsequent weigert die lokalen Rechner unter “Freigaben” im Finder anzuzeigen und damit ein leichtes händisches mounten zu ermöglichen und der Weg über ⌘+K doch etwas zu umständlich ist, musste nun eine charmantere Lösung her.

„MacOSX: Samba-Shares automatisch mounten“ weiterlesen

Samba-Freigaben unter OSX zuverlässig mounten

Im Netzwerk freigegebene Laufwerke (Windows, Samba) zu mounten, war bisher kein Thema, da der Finder die Computer im Netzwerk anzeigt und man sich recht einfach zu den Freigaben durch klicken und sie bei Bedarf so auch einfach mounten kann. Im täglichen Arbeitsablauf erweist sich dieser Weg aber als zunehmend schwierig.

„Samba-Freigaben unter OSX zuverlässig mounten“ weiterlesen