Deutsche Bahn: Bloß nicht sprechen!

Das leid mit dem Sprachcomputer der Deutschen Bahn ist mir glücklicherweise persönlich nicht bekannt. Nicht selten jedoch bekommt man mit, dass der Automat zum reservieren von Plätzen bzw. kaufen von Tickets absolut nicht funktioniert. Gerade bei der Erkennung von Abfahrts- bzw. Zielbahnhof scheint es immer wieder zu mehr oder weniger lustigen Irrtümern zu kommen.

Offenbar macht es einem der Computer auch schwer zu einem menschlichen Berater zu kommen – trotz zahlreichen „Nein“s bei der Bitte um Bestätigung der erkannten begriffe wird man nicht weitergeleitet – stattdessen werden zahlreiche neue Versuche eingeleitet. Wie das ARD-Morgenmagazin nun herausgefunden hat, kann man mit einem einfach Trick doch direkt zum Berater kommen: Singen, heisst das Zauberwort. Am besten ohne Text – nur etwas „la la la“. Nach den ersten paar Gesangssekunden soll direkt die Durchstellung erfolgen: „Wir verbinden Sie jetzt mit einem Kundenberater“.

Wer selbst mal mit dem Computer singen will – die Sache ist kostenlos: 0800 1507090 ;-)

0 Gedanken zu „Deutsche Bahn: Bloß nicht sprechen!“

  1. sorry aber wahrscheinlich haben die das auch gemerkt, nix mit Weiterleitung sondern Verweis auf eine Hotline 0.03 ct / Sekunde
    oder das I-Net

Kommentar verfassen