Facebook wirbt mit meinem Namen

Das ist schon ne Frechheit, was ich hier gerade bei Erik gelesen habe (via Mario@jabber). Facebook schaltet (Adwords-) Werbung mit den Namen seiner Mitglieder. Mein Name ist ebenfalls betroffen. Werde erst mal noch abwarten wie Google gegen die Aufforderung von Erik die Werbung zu entfernen reagiert.

Update 19:55 Uhr: Erik hat mittlerweile die Facebook-Gruppe „NO FACEBOOK ADS using MY NAME“ gegründet. Beigetreten!

19 Gedanken zu „Facebook wirbt mit meinem Namen“

  1. Pingback: Hilfe, ich bin eine Werbung » alltagskakophonie
  2. Ist mir auch schon bei einigen Namen aufgefallen. Sogar mit nicht existierenden URLs … komisch.

    P.S.: Ist das Absicht, dass Pingbacks (alltagskakophonie hier z.B.) ein leeres href Attribut haben?

  3. Pingback: schulte-web.com » Blog Archive » Anzeigen bei Google via Facebook?
  4. Pingback: Oh mein Gott, Facebook wirbt! aus dem Rebellenidyll - Das gebloggte Refugium.
  5. Pingback: Nicht gerade die feine Art… » zweipunktnull
  6. Pingback: Facebook´s neue Werbestrategie at Ibrahim Evsan
  7. Pingback: » Bekannt aus Funk und Facebook-Werbung, Blogpiloten.de - willkommen im wir.netz
  8. Pingback: Update: Facebook (oder Google?) entfernt Werbung? ✭ Frank Helmschrott
  9. Pingback: Die Sache mit der Facebook-Suche « KOPIS.DE
  10. Pingback: Die Causa Facebook-Adwords auf datenschmutz.net
  11. Nachdem man herausgefunden hat, dass man mit dem Internet sehr gut Geld verdienen kann, will natürlich jeder eine Scheibe vom Kuchen abhaben. Solange beide Seiten davon profitieren, kann ich nichts schlechtes daran finden. Aber Facebook sollte vorher fragen ob es deinen Namen zu Werbezwecken verwenden darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.