Ist das “Blogger-Paket” ein ARG by vmpeople?

Sind die »Goldman Detectives« nur eine Erfindung des ARG-Veranstalters, der uns hier an der Nase herumführt? Ist dieser ARG-Veranstalter wie auf dem Briefpapier des letzten Faxes erkennbar gar vm people (danke an Jotesen), die bereits bekannte ARGs wie “Final Mill” (Werbeaktion für Microsofts Visual Studio) durchgeführt haben? Oder ist das Logo auf dem Fax vielleicht doch wieder nur eine gezielte Finte – genau wie die Goldman Detectives? Oder doch alles keine Finte und es geht doch nur um das doofe Buch?

Fakt ist, dass das Spiel langsam anfängt mich in seinen Bann zu ziehen – mich würde nur interessieren warum die Faxe offenbar nur uns erreichen – oder redet sonst nur keiner drüber? Für alle interessierten noch was zu lesen bei Telepolis.

Neues Fax: Doch ARG? Fangt schon mal an zu rätseln…

24.04.08_15.40_Telefax.unbekannt.pdf (1 Seite).pngGerade trudelte das hier per Fax ein. Also doch ein ARG? Oder nur eine falsche Fährte von einem Trittbrettfahrer. Der Absender des Faxes ist diesmal “simple-fax.de” offenbar ein Webfaxservice. Beim letzten Fax war die Absenderkennung leer, dafür kam eine ISDN-Kennung aus dem Ausland (0041) mit, die hier wiederum leer war. Zumindest stimmen die Namen auf diesem Fax schon mal mit den Nummern der Teilnehmer überein (97 -> Winks -> McWinkel, 16-> Schnorr (wenn auch falsch geschrieben) Mike Schnoor).

Die Rätselexperten dürfen schon mal anfangen den Code aufzulösen… Viel Spaß ;-)

ARG? Alternate Reality Game. Die vorhergehenden Beiträge zum Thema auf dem Blog findet ihr unter dem Tag ARG.

Goldman Detectives – aus mit der Website?

Goldman Detectives - 404 Error

Das ist wohl genauso ein dummer Zufall wie die Tatsache, dass archive.org die domain goldman-detectives.com nicht kennt, oder? Also doch nur ein Fake. Nur warum? Um das billige Buch auf diese billige Art zu promoten oder doch Teil eines Falsche-Fährte-Spiels? Achja – die Domain wurde übrigens Ende März registriert. Anfang April erschien das Buch.

Goldman Detectives: Wir können nix dafür

Goldman Detectives Richtigdarstellung

Soso. Gestern kam ein Fax mit dem Kopf/Logo von Goldman Detectives. Heute veröffentlichen Sie auf Ihrer Seite eine Richtigstellung und behaupten nichts dafür zu können. Ob was dran ist? Hier ein Screenshot der “Richtigdarstellung” (lustiges Wort btw, ähnlich wie Rechtschreibung und Grammatik in der deutschen Mitteilung). Dass damit nochmal extra Werbung für das seltsame Buch gemacht wurde, kommentiere ich mal nicht weiter. Link gibt’s weiterhin erst mal keinen. Mal sehen was da noch alles rauskommt.

Der Beginn der Geschichte ist hier nachzulesen.

Fax von Goldman Detectives

Das Rätsel geht weiter – langsam wird’s gruslig *lacht*

Fax von Goldman Detectives

Wer jetzt gar nicht weiß was los ist der liest diesen Beitrag. Und ja die “Detektei” ist auch über’s Netz zu finden und nein, natürlich ist der Domainregistrar anonym.

Bei Onlineermittlungen vertrauen Sie Goldman Detectives. Wir sind ein spezialisierter Anbieter mit Kenntnissen in web basierter Beobachtung, Durchleuchtung und Informationsgewinnung.

Bitte, beachten Sie unsere neueste Veröffentlichung in Deutschland. Traced! Online-Personenrecherche

noch Fragen? ;-)

Bald kann ich mit Handys handeln

Nachdem vor kurzem das stabile Sonim XP1 hier reinflatterte, kam heute der DHL-Bote mit deinem nummerierten Päckchen und diesem Inhalt:

Motorola-Handy, Zahnbürste und Rasierer

Billighandy (Motorola F3), Noname-Zahnbürste, Noname-Rasierer… und eine Karte mit Blanko-Logo (?) und sonst keinem Aufdruck. Nice Game – mal sehen was das wird. Auch was bekommen haben Cindy, Manuela, Cem und Alexander. Noch wer?

Update: Lawblog, Kai Raven und warscheinlich Martin (Twitter-Rumors) ;-)