Blogverstärkung und ein Neuanfang

Die Aufmerskamen unter euch verbliebenen Lesern haben es sicher gestern schon bemerkt: Nicht nur, dass es seit einer gefühlten Ewigkeit hier mal wieder einen Blogbeitrag gab, er kam auch noch nicht von dem dessen Name hier oben drüber steht.

Der Beitrag zu den OSX Screenshot Apps kam von Nils. Nils ist soetwas wie ein Internet-Sandkastenfreund. Wir kennen uns bereits seit ca. 10 Jahren und haben uns lustigerweise auch noch durch dieses Blog hier kennen gelernt. Nils wird mir in der nächsten Zeit helfen einige Ideen hier umzusetzen und hoffentlich mit mir zusammen neues Leben in diesen Blog zu hauchen. Nils heisst vollständig übrigens Nils Schulte am Hülse und ihr findet ihn bei Twitter als @nealtz bzw. in seinem eigenen Blog unter nsah.de

So ganz genau ist noch nicht klar wohin die Reise geht, aber das wollen wir mit Euch zusammen rausfinden. Nicht nur deshalb freuen wir uns natürlich auf reges Feedback in den Kommentaren, per Social Media und natürlich gerne auch etwas privater per Email.

Wundert Euch nicht, wenn hier in nächster Zeit einige Umbauarbeiten stattfinden, so ein Neuanfang braucht ja auch mal neue Tapeten und diese hier sind nun wirklich alt genug um mal ausgetauscht zu werden. Auch werden wir künftig den Autor eines Beitrags etwas deutlicher hervorheber um für etwas mehr Klarheit zu schaffen.

Das wars erstmal – auf einen guten Neuanfang 🎉

In eigener Sache: Kommentare und Soziales (Disqus, Twitter, Facebook)

Der ein oder andere Leser wird es schon bemerkt haben: Seit 2 Tagen gibt es hier einen neuen Kommentarbereich. Heute sind noch ein paar Buttons für Twitter und Facebook dazu gekommen. Hat man ja heutzutage so :-)

Disqus.jpg

Die Kommentare werden ab sofort über Disqus abgewickelt. Disqus ist ein Webservice der verschiedene Funktionen für Kommentare zur Verfügung stellt. Glücklicherweise integriert er sich über ein frei über das WordPress-Verzeichnis erhältliches Plugin wunderbar in WordPress, sodass für den Einbau keine einzige Modifikation am Theme nötig war. Bisherige WordPress-Kommentare können importiert werden und genauso können die Disqus-Kommentare wieder zurück nach WordPress exportiert werden. „In eigener Sache: Kommentare und Soziales (Disqus, Twitter, Facebook)“ weiterlesen

Alles neu macht der Mai

Das war knapp. Diese Überschrift war eigentlich schon für Anfang Mai geplant und davor sollte es sogar schon eine Warm-Up-Phase im April geben – alles Banane. Dem ein oder anderen der wenigen verbliebenen Leser ist trotz der langen Pause hier evtl. schon das neue Layout aufgefallen, das schon seit Ende April online ist. Was als Antreiber und Anlaß zum „wieder mehr bloggen“ gedacht war, ging aber mal so richtig in die Hose.

Nicht das Layout natürlich – damit bin ich ganz zufrieden. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Peter für die Unterstützung diesbezüglich. Was jedoch bisher nicht so richtig wollte ist der Neustart der Blogaktivitäten. Es ist ja irgendwie richtig schwer da wieder reinzufinden, wenn man einmal aufgehört hat regelmäßig zu bloggen. Dabei ist es gar nicht so, dass es nicht genug Themen gäbe – im Gegenteil. Der Kopf ist voller Ideen und Themenansätze – es fehlt lediglich an der Umsetzung.

Ich will mich da auch gar nicht rausreden was die Zeit angeht – wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und so kam’s nun schon mal zum ersten Blogbeitrag und ohne was zu versprechen aber mit viel Zuversicht werde ich mich baldmöglichst an den nächsten wagen. Gleichzeitig werd ich mich dann dran setzen und das angefangene Redesign hier zuende bringen und die ein oder andere Kleinigkeit zu korrigieren.

Posterous-Integration wieder entfernt

Nach einer kurzen Testphase habe ich vor einigen Tagen die Integration von Posterous in diesen Blog wieder entfernt. Die Kurzbeiträge die ich dort veröffentliche und die oft nur aus Bildern bestehen, werden ab sofort nicht mehr automatisch hier veröffentlicht.

Eure teilweise geäußerten Bedenken waren absolut berechtigt. Auch wegen der nicht-synchronisierten Kommentarfunktion kann das auf Dauer so nicht funktionieren und die alleinstehend geposteten Bilder, die automatisch z.B. vom iPhone zu Posterous geladen werden, wirken auf dem Blog etwas verlassen und zusammenhangslos für den Leser.

Es war ein Experiment und ist nun beendet. Wie es mit dem Blog hier weitergeht werde ich in den nächsten Tagen entscheiden.

Bye, bye 2008 – hello 2009

Das wars nun also. Auch die letzte Woche zwischen Weihnachten und Silvester ist hier ohne Blogbeitrag über die Runden gegangen. Die Ruhe wird langsam zum Trend. Das lag im vergangenen Jahr (und im neuen Jahr wird sich das erstmal gar nicht ändern) in erster Linie an vielen – meist schönen, privaten wie beruflichen – Geschehnissen. Wenn sich das im neuen Jahr nicht ändert, könnte das auch an Heimtechnik.com liegen, einem Blogprojekt, das ich vor einigen Tagen angepackt habe und das in den nächsten Wochen und Monaten noch einiges an Zeit einnehmen wird.

Ich bin jemand der selten und ungern zurück blickt, daher verschone ich Euch mit langen Jahreszusammenfassungen und weil meine Glaskugel gerade in der Reparatur ist auch mit wahrsagerischen Ausblicken für 2009. Das haben andere schon zu Hauf getan und können das meist auch viel besser als ich. Besonders gefallen haben mir Nicos Ahnungen für 2009. Denen stimme ich weitestgehend zu und Nico, wenn sie alle eintreffen, können wir ja mal zusammen ein Bier trinken und unsere wahrsagerischen Fähigkeiten begießen.

Euch, meinen Lesern wünsche ich auf jeden Fall eine gigantische Silvesterparty heute Abend und um Mitternacht einen guten Rutsch in’s neue Jahr. Mögen Eure Wünsche und Erwartungen an 2009 eintreffen und Eure und die Befürchtungen unserer Bundes-Angie nicht.

so long…

Frohes Fest 2008

Christbaumkugeln

Und wieder ist es soweit. Entweder es liegt daran, dass ich auch nicht jünger werde oder die Tage vergehen wirklich schneller. 2008 ist fast an mir vorbei gesaust. Es ist viel passiert. Das Meiste – nicht alles – war angenehm. Für die letzten Tage dieses Jahres wünsche ich Euch allen und mir selbst etwas Ruhe und Abstand zu den Themen des Alltags.  

Habt ein schönes Weihnachtsfest und genießt die feierlichen Stunden mit Euren Familien.