WordPress 2.5 ist fertig

Vor wenigen Minuten wurde auf WordPress.org die Website relaunched und WordPress 2.5 released. Die Seite erstrahlt nun im Style des neuen Admin-Bereichs und präsentiert sich damit in dunklem anthrazit und hellem blau.

WordPress.org neues DesignDie neue WordPress-Version bietet neben dem neuen Admin-Design vor allem einiges neues im Bereich Media-Management. Der neue Mediamanager nimmt nun mehrere Uploads gleichzeitig entgegen und bietet deutlich mehr Möglichkeiten als bisher für das einfügen von Bildern, Audio-Dateien und Filmen. Die Suchfunktion umfasst nun Beiträge und Seiten, was bisher nur mit einem Plugin möglich war. Multi-Autoren-Blogs werden sich freuen, dass nun eine Sperre für das gleichzeitige Bearbeiten des selben Beitrags eingebaut wurde. Der WYSIWYG-Editor TinyMCE wurde auf die Version 3.0 aktualisiert und optisch an den neuen Adminbereich angepasst. Er soll angeblich besser mit Safari kompatibel sein als sein Vorgänger. Insgesamt kommt die “Beitrag erstellen”-Seite wesentlich aufgeräumter daher. Auf weitere Aktualisierungen gehe ich hier nicht detaillierter ein. Vor allem Entwickler sollten einen Blick auf den Beitrag bei WP.org werfen – es hat sich einiges im Hintergrund getan.

Auf den beiden deutschen Seiten WordPress-Deutschland.org und de.WordPress.org ist noch nichts von der neuen Version zu sehen – dazu ist das ganze noch zu frisch. Ohnehin würde ich jedem , der nicht sehr mutig und technisch fit ist mit dem Update noch ein paar Tage zu warten bis ggf. bekannt ist ob größere Probleme auftreten könnten. Ich werde die Sache (auch mit einigen Testinstallationen und für ein neues Projekt) im Auge behalten und hier berichten, falls ich mehr weiß.

WordPress Hacks, Cracks, Security (1)

In den letzten Tagen wird ja wieder einmal viel über die Sicherheit bzw. Unsicherheit von WordPress gesprochen. In erster Linie wird WordPress beschimpft wie schlecht und unsicher es doch ist. Das ist teilweise sogar unbestritten, ich will jedoch nicht weiter darauf eingehen. Wie so oft fehlt es bisher an praktischen Lösungsansätzen. Gar nicht mal so sehr wenn’s darum geht das eigene Blog abzusichern – dafür finden sich genügend Tipps – eher aber wenn’s darum geht nach Eindringlingen zu suchen und zu prüfen ob man selbst betroffen ist.

„WordPress Hacks, Cracks, Security (1)“ weiterlesen

WordPress 2.3.3: Dringendes Sicherheitsupdate

Noch zeigt der Updatemonitor von WordPress die Version 2.3.2 als aktuell an, vor zirka einer Stunde jedoch wurde WordPress 2.3.3 als dringendes Sicherheitsupdate released. Vor allem für Multiautorenblogs und Blogs mit Registrierungsfunktion ist das Update dringend empfohlen. „WordPress 2.3.3: Dringendes Sicherheitsupdate“ weiterlesen

Deutsches WordPress-Magazin?

Sozusagen aus der Offlinewelt in die Onlinewelt getragen wurde eine Diskussion die letztes Wochenende auf dem WordCamp in Hamburg gestartet wurde. Cem Basman hat eine kleine Gesprächsrunde mit Interessenten gesammelt und mit ihnen über die Idee eines WordPress-Magazins gesprochen. Nun wird diese Diskussion – wie es sich gehört – in den Blogs fortgeführt.

„Deutsches WordPress-Magazin?“ weiterlesen

WordPress mehrsprachig (multilingual)

Für ein kleines Projekt muss die Website mehrsprachig werden. WordPress wäre aus verschiedenen Gründen das naheliegende Blogsystem/CMS dafür. Aus einem Versuch von vor gut einem Jahr weiß ich, dass es mit den mehrsprachigen Möglichkeiten von WordPress nicht so weit her ist. Kennt jemand Plugins für ein multilinguales WordPress? In erster Linie sollte am Ende Englisch und Deutsch möglich sein, das wird aber auch ziemlich egal sein für die grundsätzliche Funktionalität oder?

WordPress SEO Plugin Probleme

Ich hab mir neulich das All-in-one SEO Pack von Uberdose für WordPress installiert. Eine schöne Sache eigentlich. Primär gefällt mir daran, dass z.B. der Title ohne große Templateänderungen angepasst wird.

Leider führt das bei mir zum Problem, dass ich beim Speichern/Veröffentlichen eines Beitrags nur eine leere/weiße Seite erhalte und auch keine Pings rausgeschickt werden.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Andere Plugins hab ich probiert, aber bisher hat mir keines so gut gefallen.