WordPress 2.3.3: Dringendes Sicherheitsupdate

Noch zeigt der Updatemonitor von WordPress die Version 2.3.2 als aktuell an, vor zirka einer Stunde jedoch wurde WordPress 2.3.3 als dringendes Sicherheitsupdate released. Vor allem für Multiautorenblogs und Blogs mit Registrierungsfunktion ist das Update dringend empfohlen.

Durch einen Fehler in der XMLRPC-Schnittstelle können unter Umständen alle User vorhandene Beiträge bearbeiten. Zur schnellen Fehlerbehebung reicht der Download der gefixten xmlrpc.php hier. Einfach über die vorhandene Datei kopieren und der Fehler ist behoben. Das ganze Updatepaket gibt’s auf englisch wie immer hier und sicherlich in kürze bei WordPress Deutschland.

Weiterhin gibt es einen Fehler im WP-Forum-Plugin (Infos). WordPress empfiehlt dieses Plugin vorerst zu deaktivieren.

» Release-Beitrag auf WP.org

5 Gedanken zu „WordPress 2.3.3: Dringendes Sicherheitsupdate“

  1. Hallo!

    Reicht es also nur die eine Datei auszutauschen?
    Ich habe nämlich die neue Version geladen, installiert und es versucht auf 2.3.3 upzugraden, er sagt mir aber, die Datenbank sei aktuell?! Im Admin Bereich steht nämlich immernoch das ich nicht die neueste version hätte?! Bin gerade etwas verwiirt LOL..

    gruss nicky

  2. Pingback: Update auf WordPress 2.3.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.