BlogAlm – guter Start und erste Probleme

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des ersten offiziellen Tages der BlogAlm. Mittlerweile sind’s mehr Links als Kategorien *g* – immerhin 56 an der Zahl, es gibt erste Blogeinträge über das neue Blogverzeichnis und die 18 Yiggs sind auch nicht zuverachten. Dürfen auch ruhig noch ein paar mehr werden ;)

Mittlerweile gibt es aber leider auch erste Probleme, die ich leider nicht beeinflussen kann. „Das kommt davon, wenn man auf externe, kostenlose Dienste setzt“, könnte man nun sagen. WebSnapr.com scheint seit einer guten Stunde Probleme mit der Auslieferung der Screenshots zu haben, was den Aufbau der Blogalm natürlich extremst erschwert. Der Aufruf der Screenshots führt dabei nicht zu einem Fehler sondern zu einem sehr ausgedehnten Ladeversucht – das hat natürlich auch extreme Ladezeiten auf der Alm zur Folge. Hoffen wir, dass das bald besser wird.

Wie schon erwähnt, gibt es die ersten Blogeinträge zur Blogalm. Wer sich anschließen willst ist natürlich herzlich willkommen und wird nach Erkennung natürlich auch hier aufgeführt (chronologische Reihenfolge der Entdeckung):

  • Mediennews
  • Creative Weblogging
  • Blogpiloten
  • Benedikt Rieke-Benninghaus
  • Yoda’s Blog
  • SW Guide
  • Webmaster Blog
  • pixelgraphix

Vielen Dank schonmal für die rege Beteiligung und die freundliche Unterstützung.

[tags]intern,blogalm,projekte,launch,probleme,berichte[/tags]

12 Gedanken zu „BlogAlm – guter Start und erste Probleme“

  1. Pingback: Yoda’s Blog » Blog Archive » Auf der BlogAlm
  2. Pingback: NSAH’s Blog » Das Jodeldiplom für Blogs: die Blogalm
  3. Ein erster bug report:

    #1: Die Funktion „Link bearbeiten“ antwortet beim Speichern mit „Dieser Link existiert bereits in diesem Verzeichnis.“ No na net…

    #2: Beim Bearbeiten von Links werden Hochkommata/Anführungszeichen in den Beschreibungstexten escaped (\“) angezeigt.

    Ansonsten: Viel Erfolg! Ich finde, das ist ein schönes Projekt.

  4. Bug #1 ist mir ebenfalls aufgefallen, nachdem ich die Blog-Feed-Angabe bearbeiten wollte, da dort ein „RSS-Feed nicht angegeben oder ungültig!“ steht, was aber Bockmist ist => #3

    Keep on blogging!

  5. Danke aber Bugreports bitte in Zukunft nur noch per mail schicken (hast du ja parallel ohnehin gemacht). Ich verliere sonst irgendwann den überblick ob der vielen Informationen ;) Danke!

  6. @Alexander: Hast du Deinen Feed mal angeschaut? Unter http://www.alexander-langer.de/feed/ bekomme ich nur:

    XML-Verarbeitungsfehler: „Junk“ nach Dokument-Element
    Adresse: http://www.alexander-langer.de/feed/
    Zeile Nr. 2, Spalte 1:Warning: ob_start(): output handler ‚ob_gzhandler‘ conflicts with ‚zlib output compression‘ in /srv/www/htdocs/web2/html/wordpress/wp-includes/functions.php on line 857
    ^

    vom Firefox entgegen geworfen. So viel zum Thema Bockmist – erst gucken, dann meckern :)
    Abgesehen davon hab ich auch auf deinem Blog vorhin nen fehler bekommen als ich beim freischalten drauf geschaut hab.

  7. Hello again!

    Hast du nen anderen Firefox als ich? Bei funzt es bestens und auch mein BlogBridge hat meinem Feed nichts auszusetzen. Es kann aber sein, wenn du gerade eben drauf warst, dass es zu Fehlern kam, da ich mir eben noch ne buggy Erweiterung installiert (und inzwischen wieder geschmissen) habe.

    Ich würd ja nicht maunzen, wenn ich mir meiner Sache nicht sicher wäre ;)

  8. Ich will ja nun wirklich keine Diskussion anfangen, aber Du hast definitiv ein Problem und so sicher Du Dir auch bist – das ändert das Problem nicht.

    http://helmschrott.de/wp-content/uploads/img/alexlanger-1.png
    http://helmschrott.de/wp-content/uploads/img/alexlanger-2.png
    http://helmschrott.de/wp-content/uploads/img/alexlanger-3.png

    Wenn das behoben ist geht auch sicher das update bei der Blogalm ;)

    Viel Erfolg beim fixen ;)

    EDIT: Tippfehler in den links korrigiert.

  9. Danke für dein Feedback und deine Mühe!

    Nun bin ich aber mal einigermaßen baff, da ich mit keinem Browser, weder hier auf der Arbeit (Liest doch keiner, oder? ;) ) noch daheim Probleme habe. Ich hab die Komprimierung nun mal deaktiviert und bin einigermaßen gefrustet, weil ich den Fehler schlecht beheben kann, so lange ich ihn nicht bei mir reproduziert bekomme.

    Another year, same shit.

  10. Naja am Feedvalidator siehst auf jeden fall, dass das kein spezifischer Fall ist, der ggf. an meinem Browser/Rechner/Zugang liegt. Evtl. hängt bei Dir @work ein Proxy oder ähnliches dazwischen? Die Kompressionsproblematik ist ja auch serverspezifisch und weniger Bowserabhängig, daher wundert’s schon. Anyway – viel Glück beim lösen – ich kenne das (siehe paar Postings vorher, Feedproblematik)

  11. Pingback: » Auf der Alm, da gibts ka Sünd von WebNobbi - Meinungen ~ Informationen ~ Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.