Keine Linkstyles mehr: Firebug – Bug?

Wie viele andere Webdesigner/Webworker auch könnte ich nicht mehr ohne Firebug. Firebug ist quasi das Multitalent und Hilft wo es nur kann beim entwickeln und debuggen von Websites. Seit ein paar Tagen aber habe ich leider ein sehr nerviges Problem und offenbar scheine ich nicht der einzige mit diesem Problem zu sein – dennoch konnte ich bisher keine Lösung finden.

Firebug-BUG? Keine Linkstyles mehr.Kommen wir auf den Punkt: beim von mir oft genutzten Inspector wird für Links kein Style mehr angezeigt. Sprich ich aktiviere den Inspector für einen wie auch immer gearteten Link und im rechten Fenster im Tab „Style“ bleibt alles auf dem zuletzt gewählten Style stehen. Das passiert unabhängig vom Betriebssystem auf 4 Rechnern – ebenfalls unabhängig von der entsprechenden Website. Entweder ich bin total bescheuert oder hier läuft tatsächlich was schief. Ich bin mir sicher, dass bis vor wenigen Tagen alles wie gewohnt funktioniert hat und auch Linkstyles problemlos anzeigbar waren.

Ideas anyone?

Problem gelöst mit Firebug 1.1 BetaNachtrag: So schnell kann’s gehen. Gerade sehe ich auf der Homepage, dass es die Version 1.1 als Beta gibt. Kurz installiert und siehe da es klappt wieder. Mein spontaner Verdacht: mit einer der letzten Versionen wurde beim Firefox eine Änderung vorgenommen die das ordentliche Funktionieren verhindert hat – naja wer weiß. Anbei noch ein Screenshots wie’s jetzt aussieht und aussehen sollte.

0 Gedanken zu „Keine Linkstyles mehr: Firebug – Bug?“

  1. Ich nutze Firebug erst seit ca. 3 Monaten wirklich. Davor hat mir die Webdeveloper-Toolbar gereicht. Allerdings kann ich inzwischen sagen, dass ich Firebug auf keinen Fall mehr missen möchte. CSS und Javascript habe ich zuvor noch nie so schnell debuggen können :-)

    Der Fehler, den du nennst, ist mir bisher jedoch noch nicht untergekommen. Höchstens ein paar kleine andere „Unschönheiten“ in Verbindung mit Links und Pseudoklassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.