MegaVideo schlägt YouTube

…zumindest behaupten Sie das. Und sie haben auch die passenden Argumente: Werbebeteiligung für die User via Adbrite, deutlich bessere Technik (besseres Skipping/Searching ähnlich Sevenload) und ne große Klappe ;)

Auf in den Kampf! Hier die Selfpromo:

» zu MegaVideo

0 Gedanken zu „MegaVideo schlägt YouTube“

  1. Naja, eine Prämienbeteiligung und die Werbeeinnahmen mit AdBrite gibts aber nur für zahlende Premium-Mitglieder. Müsste man erst noch rausfinden, ob sich die 9.99 US$ Mitgliedsgebühr so wieder refinanzieren lassen…

Kommentar verfassen