Meine Leser stellen sich vor

Kürzlich hatte ich gefragt „Wer bist Du?“ und einige haben geantwortet. Hier gibt’s nun die ersten Vorstellungen meiner Leser. Demnächst auch etwas prominenter über die Sidebar erreichbar.

Die Optik dieser Seite ist noch nicht ganz nach meinen Wünschen, aber der neue WordPress-2.1-Editor macht’s einem hier auch nicht leicht. Der löscht ständig Formatierungen – wie z.B. div-Auszeichnungen im Artikel – wieder raus und ersetzt sie eigenmächtig durch p-Absätze. Ziemlich ärgerlich das ganze aber offenbar auf die Schnelle nicht zu ändern.

2 Gedanken zu „Meine Leser stellen sich vor“

  1. Hmm, warum nicht die Einträge alle entweder als Kommentare oder vielleicht als post_option abspeichern und mit einem eigenen Template für die Seite passt du noch die Anzeige an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.