Rechtsschutz gegen Abmahnungen?

Abmahnungen sind in den letzten Wochen immer mehr zum zentralen Thema der deutschen Blogger geworden. Saftblog, Marcel Bartels, M**ia*ar*t, Brötchenbildchen, etc. Fälle gab es leider Gottes genug. Höchste Zeit sich mal über das Thema Rechtsschutz Gedanken zu machen.

Sascha von Dialerschutz.de und vom Augs.blog hat das mal für uns gemacht – mit einem wenig erfreulichen Ergebnis.

[tags]rechtsschutz, versicherung, journalismus, blogger[/Tags]

3 Gedanken zu „Rechtsschutz gegen Abmahnungen?“

  1. Pingback: blariog.net
  2. Tja, Pflichten hat der Blogger viele.. Impressum…etc… aber Rechte bekommt er keine. Jedenfalls keine Unterstützung von Versicherer-Seite. Dabei wäre die Nachfrage wohl gigantisch…

  3. Pingback: Betreibt Microsoft (search.live.com) Referer-Spam? ✭ Frank Helmschrott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.