Mal wieder Post von unbekannt (Becher-Telefon und Karte)

Heute kam mal wieder Post mit unbekanntem Absender:

Offenbar bin ich auch nicht der einzige, der das Päckchen bekommen hat. Sebbi hat auch schon drüber gebloggt. Ansonsten ist es im Moment zumindest auf meinem Radar noch recht ruhig um die Marketing-Aktion.

Vermutung wer dahintersteckt? Spontan aus dem Bauch würde ich sagen ein billiger Prepaid-Telefonkartenanbieter. Ich würd mich freuen wenn’s nicht so was simples wäre und wir noch ein wenig Spaß mit der Aktion haben.

Tchibo Ideas: Gutes Marketing geht anders!

Komische Überschrift oder? Passend zu einer komischen Aktion, finde ich. Ich wollte nochmal kurz das ganze Spiel resümieren, auch wenn’s nicht wirklich eins war. Gleich zu beginn sollte mal was geklärt werden: Die Aktion war alles andere als ein Erfolg für Tchibo. Auch wenn der ein oder andere Neider, der kein Paket erhalten hat gerne behauptet, dass wir uns ja alle vor den Karren hätten spannen lassen und ja „jeder drüber gebloggt hat“ hat Tchibo auf gut deutsch gesagt bei der Geschichte verkackt. Wer gerne fachlich beleuchtet haben will warum das so ist, sollte unbedingt den Beitrag von Werbeblogger Patrick Breitenbach lesen.

„Tchibo Ideas: Gutes Marketing geht anders!“ weiterlesen

Neues Fax: Doch ARG? Fangt schon mal an zu rätseln…

24.04.08_15.40_Telefax.unbekannt.pdf (1 Seite).pngGerade trudelte das hier per Fax ein. Also doch ein ARG? Oder nur eine falsche Fährte von einem Trittbrettfahrer. Der Absender des Faxes ist diesmal „simple-fax.de“ offenbar ein Webfaxservice. Beim letzten Fax war die Absenderkennung leer, dafür kam eine ISDN-Kennung aus dem Ausland (0041) mit, die hier wiederum leer war. Zumindest stimmen die Namen auf diesem Fax schon mal mit den Nummern der Teilnehmer überein (97 -> Winks -> McWinkel, 16-> Schnorr (wenn auch falsch geschrieben) Mike Schnoor).

Die Rätselexperten dürfen schon mal anfangen den Code aufzulösen… Viel Spaß ;-)

ARG? Alternate Reality Game. Die vorhergehenden Beiträge zum Thema auf dem Blog findet ihr unter dem Tag ARG.

Cooles Spiel für zwischendurch

Absolut klasse. Ich kann mir vorstellen, dass man so schnell mal für 10 Minuten abschalten kann. Einfach nur rumspielen und dabei entspannen. Klötzchen stapeln 2.0

Für Linux und Windows hier zu haben – bald auch für OSX.

[via Basti] « Bei welchem Hoster kriegt man denn das Schlaftabletten-Webhosting, das Du gebucht hast? ;-)
„Cooles Spiel für zwischendurch“ weiterlesen