Foxmarks für Firefox 3

Nach einiger Wartezeit dürfen nun diejenigen die nicht das Glück haben beim Bookmark-Synchronisierer Foxmark zum Beta-Team zu gehören und aber den Firefox 3 nutzen aufatmen (was das denn schon wieder für ein Satz). Foxmarks ist seit heute offiziell kompatibel mit Firefox 3 .

Kurz zur Erklärung: Foxmarks ist ein Webservice der mittels Firefox-Erweiterung die Bookmarks aus dem Firefox 1:1 zwischen mehreren Rechnern oder einfach zwischen dem aktuellen Rechner und deren Server synchronisiert. Das sorgt neben einheitlichen Bookmarks auf mehreren Rechnern auch zugleich für ein zuverlässiges Backup der selbigen. Ich hab’s gemocht. Mittlerweile nutze ich fast ausschließlich Safari und dafür gibt’s das leider nicht in dieser Form – dafür gibt’s .mac ;-)

3 Gedanken zu „Foxmarks für Firefox 3“

  1. Das sind echt gute Nachrichten :-) Ich kann schon gar nicht mehr ohne, da ich an mehreren Rechnern arbeite.

    Für alle, bei denen der Abgleich aufgrund eines Cookie-Fehlers nicht funktioniert: das liegt am dem fehlenden Erlauben von Third Party Cookies (Beschreibung zur Behebung steht in den FAQs von Foxmarks).

  2. Ich benutz Foxmarks auch schon ne ganze Weile und das ist ne gute Nachricht. Ich nutze zwar noch kein FF3 als RC, sondern warte auf die Final, aber die Nachricht, dass eine meiner meistgenutzten Extensions ab sofort schon unterstützt wird, finde ich sehr positiv. Ich hoffe, die Entwickler meiner anderen Extensions ziehen nach, soweit sie das nicht schon unterstützen :)

  3. Hallo Frank,
    zum Thema „was das denn schon wieder für ein Satz“:
    Der Satz wäre leichter verständlich, wenn Du Kommata verwenden würdest, so wie die deutsche Rechtschreibung das vorsieht:

    Nach einiger Wartezeit dürfen nun diejenigen, die nicht das Glück haben, beim Bookmark-Synchronisierer Foxmark zum Beta-Team zu gehören, und aber den Firefox 3 nutzen, aufatmen (was das denn schon wieder für ein Satz). Foxmarks ist seit heute offiziell kompatibel mit Firefox 3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.