Google Aprilscherz 2008

Googles Aprilscherz in diesem Jahr: Ein Jointventure mit Richard Bransons Virgin namens “Virgleamens “Virgle” mit dem Ziel eine dauerhafte Niederlassung auf dem Mars zu gründen:

Virgle’s goal is simple: the establishment of a permanent human settlement on Mars. Larry Page, Sergey Brin and I feel strongly that contemporary technology is sufficiently advanced to make such an effort both successful and economical, and that it’s high time that humanity moved beyond Earth and began our great, long journey to explore the stars and establish our first lasting foothold on another world.

Virgle hat auch eine eigene Homepage, wie es sich für einen echten Google-Aprilscherz gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.