Google-Update Februar

Google LogoNachdem sich bei Google fast jeden Tag irgendwas ändert, hab ich beschlossen die aktuellen Änderungen nur noch zu umreissen und in einem Beitrag zusammenzufassen. Es gibt genug Blogger, die quasi als Nachrichtendienst für Google funktionieren – da muss das nicht hier auch noch aus ausführlich sein.

Backlinkanzeige bei den Webmastertools

Seit langer Zeit bereits war über Google in Sachen Backlinks nichts mehr zu bekommen. Seit gestern nun gibt’s nun wieder eine Möglichkeit die Links auf die eigene Domain (offenbar) halbwegs zuverlässig anzeigen zu lassen. Das ganze funktioniert über das Google Webmaster-Center in dem auch die Sitemaps verwaltet werden.

Philipp Lenssen hat heute festgestellt, dass es da aber noch einige Bugs gibt, die auch die Anzeige der Backlinks für nicht verifizierte Seiten zulassen. Damit kann man auch fremde Domains beäugeln. Wird aber sicherlich bald behoben sein.

Google Presently (Online-PowerPoint) im Anmarsch?

Angelehnt an Writely (writely.com wurde von Google gekauft und bildet jetzt das docs in docs & spreadsheets, dem Online-Word und -Excel) plant Google offenbar auch in den Präsentationssektor vorzustoßen. Bisher sind das aber nur Gerüchte, die Aufgrund einiger Headerdaten enstanden sind.

Auch hierauf hat mich Philipp vor einigen Tagen gebracht und bei ihm gibt’s auch wie immer mehr dazu in englischer Sprache.

Interview mit Marissa Mayer

Der elektrische Reporter hat mit Googles „höchster“ Frau, Marissa Mayer gesprochen. Interessantes Video-Interview für Google-Fans und Datenschutzparanoiker. Anschauen++

Werbung jetzt in zartem Rosa

Der GWB schreibt über zarte Werbung in zartem Rosa. Betrifft die eingekastelte Werbung über den Suchergebnissen bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.