Ich bin verliebt!

Ja, in eine Frau. Aber das ist hier nicht das Thema :)

Wir Ihr seht hab‘ ich ein neues Design. Schon wieder. Aber ich war auch aus diversen Gründen mit dem K2 nicht so zufrieden wie ich das am Anfang dachte. Nun habe ich heute den halben Abend damit verbracht ein paar odentliche WordPress-Themes zu finden und bin dabei mehr oder weniger durch Zufall auf dieses hier gestoßen.

Es war nicht wenig Aufwand diverse Anpassungen vorzunehmen, aber bis auf die Grafiken bin ich mal ganz zufrieden damit. Beim header und beim Hintergrund von Header und Footer muss auf jeden Fall farblich nochmal nachgebessert werden. Das passt noch nicht so recht zu meinem blau, dass ich neben dem Pink aus dem bisherigen Blog übernehmen wollte.

Das Theme ist übrigens von GluedIdeas und nennt sich subtle.

[tags]wordpress,theme,redesign,design[/tags]

6 Gedanken zu „Ich bin verliebt!“

  1. Och ich fand das alte besser…
    Scherz beiseite, gefällt mit gut. Irgendwie scheinen gerade viele ein Redesign zu machen oder zu planen. Ist der Herbst des Bloggers Frühling?

  2. Der Herbst des Bloggerfrühlings nennt sich übrigens CSS Reboot :)
    Ich weiß nicht woran es liegt, dass viele Redesignen. Bei mir liegts daran, dass ich ja erst kürzlich hier angefangen hab‘ und mit dem bisherigen Design optisch und technisch nicht sonderlich zufrieden war.

    Dazu kam dass dieses Design hier einige Elemente hat auf die ich einfach stehe :) Da konnt ich nicht dran vorbei.

  3. Pingback: Blogschrott - » Launchy aufm Desktop
  4. So – eben noch ein paar kleine Anpassungen gemacht. Unter anderem habe ich endlich mal UTW wieder richtig integriert. Google Sitemaps hat schon angemeckert, dass er einige Seite nicht finden kann. Jetzt sollte das wieder funktionieren. Auch hab ich an einigen Punkten die Kategorien aufgegeben und stattdessen Tags integriert. Kategorien sind irgendwie ein altes Werkzeug – so richtig 1.0 irgendwie ;)

Kommentar verfassen