Sevenload’s Technik

Björn von ThinkPHP hat kürzlich ein Interview mit Thomas Bachem geführt. Thomas ist Chief Software Architect beim Videoportal sevenload.de.

Thomas nennt darin interessante technische Details. Was mich persönlich am meisten überrascht hat, ist die Tatsache, dass Sevenload nach wie vor und (so wohl die Absicht) auch langfristig auf PHP und mySQL setzt.

Was auch auffällt ist, dass Thomas für einen Entwickler erstaunliche rethorische Fähigkeiten und ein erstaunlich sicheres auftreten besitzt :)

Hier das Interview:

[flash]http://sevenload.de/videos/XPXCBKD[/flash]

[tags]interview, video, sevenload, coding, technik[/tags]

0 Gedanken zu „Sevenload’s Technik“

  1. Hi Björn,

    weil ich nicht dachte (und das was ich bisher von befreundeten Programmiereren so gehört habe deckt diesen Gedanken), dass PHP in dieser Größenordnung noch performant genug sein kann.

    Aber so kann man sich offenbar täuschen ;) Man lernt ja bekanntlich nie aus.

  2. Schön zu wissen, dass auch große Portale noch mit dem Dreamteam PHP und MySQL arbeiten.

    Wird sich ja in der Zukunft zeigen, ob die beiden auch noch größeren Auslastungen gerecht werden.

  3. Schau dir einfach mal Yahoo an. Hat einige Mrd. PIs im Monat (gilt gemeinhin als das größte Portal der Welt) und läuft auf PHP. Der geistige Vater von PHP, Rasmus Lerdorf, arbeitet auch dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.