MyBlogLog bekommt Konkurrenz

Irgendwie hat das jetzt eh schon viel zu lange gedauert bis MyBlogLog endlich Konkurrenz bekommt.
MyBlogLog? WTF? MyBlogLog bietet rudimentäre Statistiken und vernetzt Blogger untereinander (siehe Liste mit den kleinen Avatarbildchen rechts). Jeder Blog kann mit MyBlogLog zur Community werden. Ein sehr guter Ansatz der leider nur sehr langsam vorwärts läuft oder gar komplett steht – und das trotz großer Finanzspritze von Yahoo (vermutlich für 10-12 Mio $ aufgekauft).

Jetzt aber gibt’s bewegung auf der Blogvernetzer-Markt: My BlogLog bekommt Konkurrenz und zwar von Explode. Explode kommt von englischen Open-Source-Social-Netzwork-Anbieter Curverider und konzentriert sich primär auf die Netzwerkfunktionalität, weniger um Statistiken – aber das macht MyBlogLog ja auch nur mehr schlecht als recht.

Ich habe Explode selbst noch nicht ausprobiert, aber Michael Arrington von Techcrunch hat das getan und drüber gebloggt (englisch).

Fragt sich wann endlich mal einer kommt der es schafft alle guten Netzwerk- und Statistikelemente in einem richtig geilen Dienst zusammenzuführen. Yahoo hätte dafür wohl das derzeit größte Potential, aber die scheinen sich ja in letzter Zeit ohnehin mehr zu verzetteln als irgendwas vernünftiges auf die Beine zu stellen – schade drum.

3 Gedanken zu „MyBlogLog bekommt Konkurrenz“

  1. Pingback: Explode at Timo Heuers Weblog
  2. Kann mir kaum vorstellen, dass Explode nen Erfolg wird. Die Idee ist einfach nicht der Hit. So richtig erfolgreich ist MyBlogLog ja auch nicht.

  3. Pingback: Spyware - MyBlogLog spioniert Adsense Daten aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.