Websnapr weiterhin problematisch

Probleme mit Screenshots von websnapr Wie ganz gut bei den Neuen Links auf der BlogAlm zu sehen macht Websnapr weiterhin Probleme. Screenshots werden manchmal gar nicht erstellt, manchmal mit starker Verzögerung. Manchmal werden komplett weiße oder komplett schwarze erstellt, manchmal auch Screenshots mit einer Fehlermeldung (und so wie sie aussieht werden die Screenies mit einer älteren IE-Version unter Windows erstellt? *staun*). Interessanterweise scheinen auch Screenshots neu erstellt zu werden, die vor einigen Tagen schon perfekt waren (Bspw. der von Blogschrott hier). Kompletter Reset?

Ich habe vorgestern bereits deswegen an Kai Tietjen (GF contruktiv GmbH -> auch Mister Wong) geschrieben mit dem ich wegen Mister Wong schon mal in Kontakt stand. Leider hab‘ ich bisher noch keine Antwort – evtl. ist er aber einfach nicht im Haus oder hat keine Zeit dafür.

websnapr.com ist natürlich ein kostenloser Service bei dem man die Ansprüche nicht allzu hoch schrauben sollte. Dennoch macht construktiv das sicher nicht zum Spaß und guter Service sollte der Beliebtheit zur Steigerung selbiger verhelfen ;)

Hoffen wir auf baldige Besserung.

Nachtrag: auch hier auf dem Blog sind die Probleme bei den Linkbubbles (mouseover externe Links im Beitrag) zu sehen.

[tags]intern, projekte, websnapr, blogalm, probleme, screenshots[/tags]

13 Gedanken zu „Websnapr weiterhin problematisch“

  1. hmm ja aber bei denen gibts IMHO keine single Screenshots und schon gleich gar keine großen oder? Also für die Alm mein ich – das hier auf dem Blog is mir ned so wichtig. In die Blasen baut mir snap.com ohnehin zu viel eigene CI ein ;)

  2. Manuell? Weil’s schlichtweg viel zu viel Arbeit ist.

    Cachen kann man die sicherlich. Kannst ja normal als Bild per http-request abholen. In seiner eigentlichen Bestimmung ist der Dienst aber genau für den jetzigen Einsatz vorgesehen. Bei den Momentanten fehlern bringt auch cachen nix, weil er ja teilweise kaputte Screenshots macht. Na mal abwarten – evtl. kommt noch Antwort von construktiv.

  3. Hi,

    ich war im Urlaub :)

    Aber deine Mail find ich nicht…

    Websnapr macht ab und an Ärger, das kommt weil es so schnell wächst, wir liefern jetzt monatlich an die 15 Millionen Screenshots aus… Da muss man Servermässig erstmal hinterher kommen… Aber ich bin dran ;)

    Greetz Kai

  4. Wie schon Philipp schieb: es gibt auch „konkurrenz” Anbieter…

    Da Ihr Euch mit der Problematik schon auseinander gesetzt hast, würde ich gern mal meinen Service testen lassen. Die Blogadmin sehen ja meine Emailadresse…
    (Ob die Linkbubbles in einem WordPress funktionieren, kann ich leider noch nicht bestätigen; ansonsten können Screenshots auch über einen IMG-Tag eingebunden werden)

  5. @Lars: weisst du das ist ja alles schön und recht, ein Screenshot ist nun nicht das größte Problem, aber wie sieht’s aus wenn man ein paar 100k pro Tag erstellt werden müssen.

    Ich hab mir euren Service kurz mal angesehen, aber ich hab nichts gesehen was irgendwie besonders wäre. Außer, dass es offenbar keine queue gibt, was ich persönlich für den performancekiller halte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.