Youporn-Verwirrung

In den letzten Tage läuft ja förmlich der YouPorn/PornTube-Hype ab. Ich verzichte nun darauf die zahlreichen Blogs zu verlinken, die verzweifelt versuchen auch etwas vom Kuchen abzukriegen.

Aber als ich mir eben mal ne viertel Stunde Zeit genommen habe um diesen Kram etwas unter die Lupe zu nehmen ist mir etwas seltsames aufgefallen:

youporn google 1

Den gelb markierten Text „Your own youporn“ habe ich weder auf der Seite selbst noch im Quelltext gefunden. Außerdem passt das irgendwie auch gar nicht zum Projekt auf diese Weise Traffic abzugreifen. Oder doch?

Kann mir evtl. einer der anwesenden SEOs das Phänomen erklären?

[tags]seo,youporn,porntube[/tags]

4 Gedanken zu „Youporn-Verwirrung“

  1. war auch nur ein interner witz für einen screenshot. War vielleicht max. 5 Minuten so zusehen. das das google jetzt so listet, hätte ich auch nicht gedacht. Und du hast Recht: das passt natürlich nicht zum Projekt. Und Traffic bringt das gar nicht. Tatsächlich ist noch keiner über youporn-Suche auf die NB gekommen und ich hoffe auch das das so bleibt.
    Beste Grüße, Mathias Richel

  2. jau, die überschrift lautete zwischendurch mal „Guter Sex – schlechtes Gewissen. Your own youporn.“

    wenn man etwas weiter im google cache gewühlt hat, dann konnte man den beitrag noch mit dem schrägen titel entdecken. und in anderen beiträgen noch den link mit dem titel. google war da wohl zeitnah am werke.

  3. @Jörg:

    nett, was man da auf deiner Seite liest, wenn man von hier auf Deinen Namen klickt. So kann man sich auch Besucher fern halten ;)

    „403 Forbidden
    Please stop referer spam.

    We have identified that you have been refered here by a known or supposed spammer.“

Kommentar verfassen