EasyCruise: Billigflug übers Wasser

Eben bei VOX gesehen: Nach dem Billigflieger EasyJet gibt’s nun auch EasyCruise. Billige Schiffsreisen werden versprochen.

Sollte ich irgendwann mal eine Kreuzfahrt machen wollen, werde ich darauf wohl verzichten. Schaumwein aus Plastikbechern, billigste Ausstattung, alles orange/rot, Aufpreis für Zimerreinigung, Handtücher etc. Unter einer Kreuzfahrt stellt man sich durchaus anderes vor oder? Kein Wunder, dass in der Bildergalerie auf der Homepage nicht wirklich viele und v.a. keine großen Bilder gibt.

Das Argument Die Ausrede dafür von EasyCruise: Bei uns stehen die Häfen im Vordergrund und nicht die Schiffe. Ahja. Auch das Personal klingt im TV-Bericht nicht gerade glücklich. Passt irgendwie zum Gesamteindruck.

[tags]kreuzfahrt,billig,billigflieger,easyjet,easycruise[/tags]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.