Ein Jahr neigt sich dem Ende entgegen

…und hier wird’s immer ruhiger. :(

Ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage heil überstanden und hattet ein paar ruhige Momente. Hier war’s eigentlich ganz angenehm. Nach viel Arbeit in den letzten Wochen und Monaten, habe ich mir in den letzten Tagen großteils etwas Auszeit genommen und nur wenige, wichtige Dinge erledigt.

Insgesamt war das zurückliegende Jahr sehr Ereignisreich und durchweg positiv. Beruflich hat sich einiges verändert – glücklicherweise größtenteils zum positiven. Wollen wir hoffen und alles daran setzen, dass es im nächsten Jahr ähnlich verlaufen wird. Es stehen bereits einige Projekte an – eigene sowie Kundenprojekte – die in den nächsten Wochen starten werden und auf die ich mich sehr freue. Außerdem spiele ich derzeit mit ein paar Gedanken über ein neues Produkt – dazu aber dann mehr, wenn ich selbst mehr darüber weiß ;)

Leider hat nicht zuletzt wegen der beruflichen Veränderungen dieses Blog und die Entwicklung der neuen Website bzw. des neuen Blogs stark gelitten. Ich finde das persönlich sehr schade und hoffe, dass ich in Zukunft wieder etwas mehr Zeit zum bloggen finden werde. Die Strukturen des neuen Blogs machen darauf auch wieder richtig Lust. Sollte sich mit dem neuen Blog auch im Januar nicht mehr tun, wie in den letzten Wochen, werde ich ihn evtl. als Baustelle starten und dann Stück für Stück am offenen Herzen weiterentwickeln. Zumindest habe ich darüber heute schon nachgedacht. Wie denkt ihr darüber? Ich mag das eigentlich gar nicht, aber vielleicht wär’s einfach mal was anderes. Bisher sind erst ca. 30-40% fertig.

Da hier im Moment nicht mehr als ein Beitrag pro Woche entsteht, will ich die Gelegenheit nutzen und Euch schon mal einen guten Rutsch in das neue Jahr wünschen. Lasst die guten Vorsätze am besten einfach weg – klappen tut das eh in den seltensten Fällen ;-) Dennoch wünsche ich Euch viel Glück, Erfolg und Liebe in 2008.

6 Gedanken zu „Ein Jahr neigt sich dem Ende entgegen“

  1. Guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich viel Erfolg!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut!

    Ich würde die neue Entwicklung deines Blogs noch unter verschluss halten!

    Mit dies Layout machst du nichts falsch! Viel Spaß weiterhin Frank!

  2. Pingback: This and That am 06. Januar « Gerard Woodbury - Blog

Kommentar verfassen