Gesucht: blauer Bommel!

blauer_bommelKatzenspielzeug gibt es ja nun wirklich wie Sand am Meer. In kaum einem Laden bekommt man das selbe wie im anderen und dennoch gleichen sie sich alle im wesentlichen. Dennoch hat es mit Rico hier nun schon die zweite Katze (nach Krümel) geschafft sich in den blauen Bommel zu verlieben, den wir vor einiger Zeit über eine Blogger-Geschenkaktion von Chikatze bekommen haben. Dieser blaue Bommel ist leider weder in einem Laden hier in der Ecke noch in einem Onlineshop auffindbar. Er besteht vorwiegend aus den auf dem Bild sichtbaren blauen, sehr feinen Haaren, er ist sehr leicht. So leicht, dass man ihn gar nicht wirklich weit werfen kann. Dafür lässt er sich von Katzen in allen Größen mühelos durch die Wohnung tragen. Er wird sogar selbst dann nicht abgelegt wenn sich unterwegs ein anderes interessantes Spielzeug findet, dass dann durch die Wohnung gekickt werden kann – ganz im Stile eines Fußballvernarrten Kickers. Außerdem lässt er sich ähnlich der eigenen Katzenhaar belecken und putzen. Das scheint zu begeistern. Leider sorgt die Leichtigkeit des Spielzeugs auch dafür, dass es regelmäßig unterm Kratzbaum, unterm Sofa und in ähnlichen Verstecken verschwindet. Daher würden wir gerne ein paar dieser Dinge auf Reserve kaufen um nicht ständig suchend am Boden zu liegen.

Hier ein Video von Rico und dem blauen Bommel im Einsatz. Schlechte Qualität da nur iPhone-Schnellschuss, aber immerhin:

Sachdienliche Hinweise die zu einem Blauer-Bommel-Onlineshop oder anderen Bezugsquellen führen nehmen wir dankend in den Kommentaren entgegen. Sie werden unter Umständen mit weiteren Einsatzvideos belohnt. Rico wird es Euch auf jeden Fall danken!

ricocat

Nachtrag: Der Bommel ist so beliebt, dass sogar das am Computer laufende Video vom Bommel ausreicht um Rico in Exstase zu versetzen.

bommel_rico

16 Gedanken zu „Gesucht: blauer Bommel!“

  1. Der Blaue Pommel scheint ja seine Wege durch die Blogsphäre zu ziehen – auch auf der Blogwiese wird danach gesucht. Wie schon dort geschrieben: Bisher sind mir die Teile noch nicht untergekommen aber ich werde in meiner Tierhandlung das nächste Mal etwas genauer schauen. Falls ich dort auf diesen Pommel stoße, gebe ich sofort Bescheid :-)

  2. oh man, jetzt wo ich diesen aufwand für die suche hier von euch sehe, bekomme ich ein ganz schlechtes gewissen.
    cindy hatte mich ja schonmal danach gefragt… der baumarkt ist zwar in einer anderen stadt, aber ich fahre da nochmal für euch hin und gucke, ob es die dinger noch gibt! :)
    einfach zu süß, wie der rico damit spielt.
    ich gehe gleich morgen gucken. versprochen!! ;)
    und wie ich bei cindy schon schrieb: ansonsten bekommt ihre unsere bommel! paula und muumin benutzen die dinger fast nie… erst waren sie der knaller und jetzt sind sie irgendwie „out“..

  3. Ich glaub, ich hab hier das gesuchte. In pink ;-) Ist schon im Briefumschlag – ich schick’s morgen los. War heut eh unterwegs, für meinen Katzennachwuchs was kaufen und da liefen mir diese Felldinger über’n Weg…

  4. Man könnte sich so einen Bommel vielleicht auch selber machen. Einfach einen wuscheligen Fellstoff kaufen, kleine Kreise ausschneiden, mit Puppenwatte füllen, zusammen nähen und fertig.

Kommentar verfassen