Google Reader endlich mit Suche

Google_Reader_1189061171547.pngDas wurde ja auch Zeit. Nach vielem betteln und flehen der User hat das große G endlich hingehört und eine Suchfunktion in den Online Feedreader Google Reader integriert. Allgemein scheint das Reader-Team derzeit recht aktiv zu sein.

Neben der lange erwarteten Suchfunktion werden seit kurzem auch mehr als 100 ungelesene Beiträge in einzelnen Labels und in der Gesamtansicht angezeigt. Aus 100+ wurde nun 1000+. Bis zu 1000 Beiträge werden also nun auf die Zahl genau angezeigt. Außerdem gab es noch ein kleines Update bei der „Loading…“-Grafik. Statt einer großen Grafik inmitten der Seite, gibt es nun eine kleine gelbe am oberen Rand.

Hinweis: Ich nutze den Reader in englischer Sprache. Gut möglich, dass diese Updates im deutschen Frontend noch nicht integriert sind und erst in Kürze folgen. So kennt man das zumindest aus Google Mail.

0 Gedanken zu „Google Reader endlich mit Suche“

  1. Die Änderungen sind auch schon im deutschen Google Reader zusehen. Die Loading Sache ist mir gleich aufgefallen, aber die Suche hab ich erst nach Deinem Hinweis entdeckt… Ts, da sieht man mal wieder wie schnell man so „kleine“ Änderungen übersehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *