Mister Wong rassistisch?

Da gab’s wohl Ärger. Vor nicht all zu langer Zeit wurde Mister Wong gemashabled ;) Das nicht unbekannte Mashable.com Blog (primär Berichterstatter für Web2.0/Social News) hatte Mister Wong einige male erwähnt. Unter anderem die Beta der .com-Version war wohl anlass dafür.

In den Kommentaren gab es daraufhin offenbar Ärger. Schuld daran war die chinesisch anmutende Herr Wong im Logo. Die asiatischen Amerikaner oder amerikanischen Asiaten (?) fühlten sich leicht auf den Schlips getreten. Nicht zuletzt auch wegen des Spruches „Ping Pong, King Kong, Mister Wong“ auf einem der Banner. Herr Wong wurde nun verbannt (noch nicht aus dem Favicon – evtl. noch nachholen?) – damit sollte sich auf der Rassismus-Vorfwurf (*kopfschüttel*) erledigt haben.

Ich glaube das man in Asien nicht mal Ansatzweise diesen Austand erleben würde bzw. erlebt hat (? gab’s nicht schon eine .cn-Version?). Amis halt…

Alle Fakten bei mashable.com

2 Gedanken zu „Mister Wong rassistisch?“

  1. Pingback: Mister Wong - Der rassistische Social Bookmarkservice? - CS Internet Blog
  2. Pingback: Alles beta » Blog Archiv » Mister Wong rassistisch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.