Skype gehackt

Dass ich nicht der größte Fan von Skype bin, habe ich schon mehrfach geschrieben. Das liegt primär an den Geheimnissen um Protokoll und Client. Ein bischen bin ich auch wütend ob der vielen Firmen die auf den Skype-Zug aufspringen obwohl es einige andere Ansätze gäbe (Jabber, Gizmo).

Anyway. Skype wurde nun gehackt. Die Jungs von TalQer haben es geschafft den Skype-Client so zu modifizieren, dass man statt über Skype-In/Out über einen TalQer-Account telefonieren kann. Mehr aber leider auch nicht. TalQer sei wohl recht brauchbar und hat einige nette Features (eigene Telefonnummer, Anrufbeantworter, etc.) – fraglich ob das ausreicht.

[via Techcrunch]

[tags]skype,voip,telefonieren,talqer[/tags]

2 Gedanken zu „Skype gehackt“

Kommentar verfassen