Spiegel Online jetzt mit Mist in Dosen

… oder auch: „Spiegel jetzt mit dem Heil’schen Twitter-Rant als Video“. Für diejenigen unter den Spiegellesern, die gar nicht lesen können macht der Spiegel den Nonsense von heute Morgen nun so richtig zwonullig in ein Video. Die Aussagen blieben die gleichen. Einen Embed-Code gibt’s freilich nicht, das wäre des zwonull dann etwas zu viel. Hier der Link.

[via Christian Soeder]

0 Gedanken zu „Spiegel Online jetzt mit Mist in Dosen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.