T3N: Printmagazin für OpenSource, Typo3, Web2.0 und so…

T3N Magazin - Open Source, PHP, Typo3, Web 2.0

Nachdem ich mich neuerdings hier und via Twitter lautstark über Typo3 äußere, wurde ich direkt spontan mit zwei Ausgaben des T3N-Magazins beworfen. Vielen Dank an Andy Lenz, einen der Gesellschafter der Yeebase GbR, der mir anbot das Magazin anhand der beiden letzten Ausgaben mal anzutesten. Eine von beiden enthält auch eine einen Einsteigerartikel zu Typo3 – ich bin gespannt.

In der Vergangenheit hat mich der recht hohe Preis von 9,80 Euro pro Ausgabe immer abgeschreckt, ich bin jedoch auf den ersten Blick positiv überrascht von der Qualität, Vielfalt und optischen Aufbereitung der Inhalte. Das lässt den Preis eindeutig in einem anderen Bild erscheinen. Ich freue mich schon auf eine intensivere Lesestunde heute Abend und werde berichten, wenn ich beide Ausgaben etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Artikel aus älteren Ausgaben gibt’s übrigens teilweise kostenlos im Onlinemagazin nachzulesen.

0 Gedanken zu „T3N: Printmagazin für OpenSource, Typo3, Web2.0 und so…“

  1. Die T3N ist ihr Geld wirklich wert – was man von anderen ähnlichen Magazinen leider nicht mehr sagen kann. Die aktuelle phpsolutions ist im Preis auf das doppelte gestiegen bei gleichzeitiger Verflachung der Inhalte.

  2. Ich kann das T3N-Magazin nur empfehlen! Als TYPO3-Fan (wird übrigens in Grossbuchstaben geschrieben ;-)) lese ich das T3N-Magazin seit der ersten Ausgabe und bin immer wieder positiv überrascht über die informativen Artikel, auch über TYPO3 hinaus.
    Da mich in der Regel gut 90% der Artikel interessieren, finde ich den Preis gerechtfertig und im Abo wird’s ja noch ’nen Euro billiger.

Kommentar verfassen