Traum-Webhosting?

Ich bin gerade zum wiederholten Male auf einen interessanten USA-Webhoster gestoßen, den ich mir zum ersten mal detaillierter angesehen habe.

Die Feature-Liste und die Tatsache, dass ich bereits einige große Weblogs und andere Websites für diesen Webhoster habe werben sehen, waren Grund genug ein kleines Paket bei diesem Anbieter zu mieten – als Ersatz für einen VServer in Deutschland.

Für 9,95$ pro Monat (bei 12 Monaten im Voraus ohne Setup-Gebühren) ergibt das einen Webhosting-Account mit zahlreichen Features, die ich zum Teil erst nach der Bestellung in vollem Umfang entdecken konnte.

Die groben Eckdaten des Paketes „Total Domain Insane“:

  • 200 GB Space
  • 2 TB Traffic
  • 3000 Mail-Accounts
  • 1 Domain kostenlos
  • u.v.m.

Da das Angebot mit seinen vielen Details sehr sehr umfangreich ist würde es den Rahmen eines Weblogartikels sprengen. Ich habe mich daher dazu entschlossen eine kleine Serie daraus zu machen und die Features im einzelnen etwas detaillierter mit Vorzügen (und ggf. auch Nachteilen) vorzustellen.

Eines sei vorweg genommen: Dreamhost sitzt in den USA und bietet sein Angebot bisher nur in englischer Sprache an. Daher scheidet dieser Anbieter sicherlich für einige hostingwillige deutsche Webmaster und Blogger aus. Für jeden der jedoch der englischen Sprache halbwegs mächtig ist dürfte das Angebot ziemlich interessant sein.

Hier der Link zum Anbieter: Dreamhost

Hinweis: Der obige Link ist ein Affiliate-Link. Alle Dreamhost-Kunden werden für die Neukundenwerbung belohnt. Sollte sich also jemand über meinen Link anmelden, werde ich dafür belohnt. Wie genau das aussieht und was man dafür bekommt werde ich in einem Teil der Serie extra behandeln.

[tags]webhosting,serie,dreamhost,webhoster,webspace,hosting,empfehlung,affiliate[/tags]

2 Gedanken zu „Traum-Webhosting?“

  1. Bisher noch keiner, Martin :) Ich bin gerade noch am rumwurschteln um bissl Ordnung in die einzelnen Themen zu kriegen, damit ich mit der Serie bald anfangen kann. Aus meiner jetzigen Sicht eine absolute Empfehlung. Ich kann jedoch noch keine Aussagen über Erreichbarket, Geschwindigkeit und Support treffen. Wobei ich bzgl. der ersten Punkte nie Probleme bei anderen Websites die auf deren Server liegen feststellen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.