Trigami startet in die nächste Phase

trigami logoHeute Nacht erreichte mich eine E-Mail von Remo Uherek. Trigami startet nun in die nächste (Alpha-) Phase . Nun können die vorregistrierten Blogger (wohl 163 an der Zahl) ihre Blogprofile eintragen. Interessierte Werbetreibenende haben allerdings noch nichts von dieser Phase. Die haben noch keinen Zugriff auf die Daten – im nächsten Schritt wird das dann wohl auch folgen.

Im Moment darf sich jeder Blogger etwas wünschen, das er gerne testen würde. Unter den Top-Wünschen findet sich derzeit die ganze Bandbreite – von Nintendo Wii und XBox über Palm und Apple. Lustigerweise gibt es auch Leute die Skype, Xing oder McDonalds testen wollen – naja, jeder wie er meint.

Ansonsten gibt’s derzeit noch nicht all zu viel zu sehen. Ob mir meine Mitgliedschaft in dieser Phase schon irgendwas bringen wird, ob irgendwann ein potentieller Blogauftrag erscheint oder was nun in dieser Phase noch passieren wird, weiss ich nicht. Derzeit sieht es noch nicht nach viel Aktivität aus. Warten wir einfach mal und harren der Dinge ;)

Persönlich bin ich noch nicht überzeugt von dem Konzept, werde aber sicher bei einer der nächsten Gelegenheiten auch mal die Chance wahrnehmen und „bezahlt bloggen“ – um mitreden zu können, sollte man’s zumindest mal gemacht haben.

Die Registrierung bei Trigami ist immer noch nicht auf normalem Wege möglich. Jeder der vorregistrierten User hat jedoch eine Hand voll Einladungen bekommen. Wer sich also gerne anmelden will hinterlässt hier einfach einen Kommentar mit seiner E-Mail-Adresse (im E-Mail-Feld, nicht im Text) und dem Link zu seinem Blog im URL-Feld.

[tags]trigami,werbung,blogs,einladungen[/tags]

7 Gedanken zu „Trigami startet in die nächste Phase“

  1. Hört sich ja eigentlich interessant an. Ist nur fraglich ob sich das auch durchsetzt.

    Interesse hätte ich aber auch schon. Alleine um diese Form mal zu testen.

  2. Pingback: trigami startet (langsam) durch | nanoblogs[.de]

Kommentar verfassen