Updateday: OSX (10.5.2) und Ecto (3.0b32)

Ganz kurz nur. Heute war Update-Tag. Neben dem von einigen lange ersehnten Leopard-Update von 10.5.1 auf 10.5.2 gab es auch eine neue Betaversion von Ecto, dem Desktopblogger. Soweit ich das am vorherigen Post sehen kann, funktioniert nun die eingebaute Taggingfunktion sauber mit den WordPress 2.3-Tags. Super!

Ansonsten hab ich wegen des Leopard-Updates heute zum ersten mal Timemachine mit einer etwas älteren externen WD-Platte getestet und es scheint alles funktioniert zu haben – sowohl mit dem Update als auch mit dem Backup.

0 Gedanken zu „Updateday: OSX (10.5.2) und Ecto (3.0b32)“

  1. Ich möchte mich mal bei dir bedanken: Danke!
    Du bist zum Glück viele Schritte weiter mit deinem Mac, als ich mit meinem. Das Gute daran: Ich „laufe dir einfach hinterher“. Ja, dass @ habe ich erstmal ewig gesucht.
    Als absoluter Mac Neueinsteiger haben mir deine Tipps schon viel geholfen.

  2. Ach Walter, lass Dich da nicht täuschen. Zwar habe ich das @-Zeichen recht schnell gefunden, schließe aber heute noch regelmässig Programme mit Cmd+Q ;)

    Dennoch schön, wenn Dir der ein oder andere Tipp weiter hilft, dann schreib ich das zumindest nicht umsonst auf ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.