Ecto mit Custom Fields ab WP 2.5

Ecto, mein Lieblingsdesktopbloggingclient (was ein Wort), kann seit WordPress 2.5 und der vorletzten Beta (3.0b43) nun auch die Custom Fields von WP befüllen. Dass das bisher nicht ging, lag in erster Linie an WordPress, nicht an Ecto.

Die entsprechende Erweiterung der XMLRPC-Schnittstelle wurde mit Version 2.5 veröffentlicht. Daraufhin musste der Entwickler von Ecto nur noch die Funktion in Ecto aktivieren. Und so sieht das ganze aus:

Ecto mit Custom Fields

Auch Daniel Jalkut, der Entwickler von Mars-Edit hat auf der XML-RPC-Mailingliste angekündigt mit seinem Editor nachzuziehen.

Sidenote: Mit Custom-Fields ist es möglich zusätzliche Datenfelder an Beiträge in WordPress “anzuhängen”. Die Inhalte dieser Felder können dann entweder gesammelt am Ende des Beitrags ausgegeben oder individuell in’s Theme integriert und für zahlreiche Zwecke eingesetzt werden. In einem neuen Projekt werde ich selbst zum ersten mal damit arbeiten und freue mich daher doppelt über die rechtzeitige Integration in Ecto ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.