Gravatar: nur kurz gezuckt!

Gravatar.com KommentarspamDas wars dann wohl mal wieder mit Gravatar.com? In den letzten Tagen war nach kurzem Aufwind Anfang/Mitte des Monats schon wieder zu spüren, dass es wohl nicht lange gut gehen wird. Die Avatare laden auf diversen Blogs schon wieder mehr als lahm und User berichten mittelerweile davon, dass hochgeladene Avatare seit Tagen nicht in den public cache kommen und damit nicht in Blogs dargestellt werden. Zu allem überfluss ist nun auch noch der Kommentarbereich im Gravatar-Blog voll von manuellem Spam und Tom Werner, der nicht-Macher hinter Gravatar.com scheint daran kein gesteigertes Interesse daran haben. Kann ihm nun bitte jemand die Domain für $5 abkaufen und stillegen? Es wäre wirklich besser.

0 Gedanken zu „Gravatar: nur kurz gezuckt!“

  1. Hm, warum stilllegen? Im Prinzip finde ich den Gravatar-Service ganz nett. Vielleicht sollte er sich mal auf die Suche nach einem Team machen, dass bei dem Projekt mit anpackt. Und vielleicht auch noch jemanden suchen, der ordentliche Server sponsort.

  2. ich könnt mich aufregen! grade die gravatarfunktion eingebaut, kann ich sie schon wieder rausbauen… das soll mal echt entweder einer abkaufen und verschrotten oder ein redesign starten.. was dann auch wirklich ein redesign ist :(

  3. Es funktioniert wieder! Der Fehler wurde laut Tom Werner gefunden, und Tatsache, mein Gravatar geht wieder und die von vielen anderen auch. Hoffentlich bleibts jetzt so :)

  4. Ich habe es auch eingebaut – Dann als ich mich gewundert habe – „ähh – ich checks nich oder gehts nich?!?“ – habe ich nochmal auf die Gravatar 2.0 Seite gekuckt und gesehen, dass ich nicht der Einzige „Nichtchecker“ bin. Dank Backup muss ich nicht alles wieder rückgängig machen.

    achja, Das Theme hier ist sehr schön und übersichtlich. Kann man das, oder in abgewandelter Form, schon irgendwo bekommen?

Kommentar verfassen