47 Gedanken zu „Joost invites – Joost Einladungen“

  1. Pingback: Prinzzess`Allerlei
  2. Ich bin auch am Verteilen (könnte also etwas Arbeit übernehmen) – also wenn denn wirklich immer noch irgendwo Bedarf besteht… Ich „arbeite die Anfragen“ einmal täglich ab … ;-)

    By the way hat irgendjemand Tipps oder Programm-Empfehlungen für unsere Breitengrade?

    Schönen Gruß

    MIC

  3. *ggg

    So war das zwar nicht gemeint aber danke für den Tip ;-) Wenn ich aber um die Uhrzeit zuhause wäre, dann würde ich mir die Nachmittagstalkshows – zur Zerstreuung – nicht entgehen lassen. Bei Joost hab ich die allerdings noch nicht gefunden. Da kann man schon mal On-Demand gucken, was man möchte – und dann gibt es das noch nicht. Schiebung. Aber mal im Ernst, also ich fand das ganz gut so was ich mir bei Joost bisher angesehen habe :-) und das man es sich stumpf zu jeder Tages und Nachtzeit anzapfen kann, macht es schon extrem interessant.

    Vielleicht seh ich das aber auch nur zu unkritisch, oder hab bisher zu wenig geguckt? Also für mich eine angenehme Alternative zum nicht mehr ertragbaren „Musikfernsehen“ á la M-TV, VIVA …

  4. *g

    Muß das ja jetzt auch flüchtig nochmal aufgreifen ;-)

    @Yast: Lies das Posting hier doch bitte nochmal GANZ GENAU ;-)

    Hab auch erst *hüstel* den Beitrag nur überflogen, sprich ohne sinnerfassendes Lesen, seitdem nehm ich mir wieder etwas mehr Zeit beim Wegholzen der RSS-Feeds :-)

  5. Also Frank, ich finde dieser Beitrag entwickelt sich amüsant :-)

    Und ich dachte schon ich wäre der einzige der manches (nur) zu flüchtig liest … aber offensichtlich *grins

  6. Ich find’s nahezu unglaublich. Könnten bitte alle künftigen Antragsteller nicht einfach ihren vollen Vor- und Zunamen mit Adresse hinterlassen? Dann wirkt das „lächerlich machen“ gleich noch viel besser.

  7. Ich sitz hier mit Tränen in den Augen, obwohl ich mich ja selbst noch „mit als erster“ (immerhin)blamiert habe – aber es scheint ja schon fast ein richtiger Sport zu sein :-) Wäre mal interessant statt der Clickraten auf einem Beitrag, auszuwerten z.B. wie lange sich -meinetwegen Kommentarschreiber- mit einzelnen Beiträgen vor dem Kommentieren auseinandersetzen ;-)

  8. Schnief *Tränenwegwisch* … der Tag ist gerettet.

    Ich vermute mal die Leute sind heutzutage einfach nicht mehr so leicht zu beeindrucken, Frank. Nur weil Du behauptest hier gäbe es keine Einladungen mehr, muss man das ja nicht glauben … :D ;) !

  9. @Frank
    Ich weiß jetzt gerade nicht, was mich mehr amüsiert:
    Die Dummheit einiger Kommentatoren oder Deine aufkommende, etwas verzweifelt klingende Resignation vor ihnen. ;)

  10. Amüsant allemal. Das Anfragen nach Einladungen war wohl auch eine Zeit ausgesetzt. Allerdings sollte man sich nun selbst einladen (unter dem genannten Link – siehe oben) bzw. um eine Invite anfragen können.

    Gruß MIC

  11. Hallo @ All. Würde mich über eine Einladung auch freuen. Vielen lieben Dank dafür. Gruß sash (irgendwie erinnert mich das ganze hier wie ich damals meine gmail Adresse bekommen habe, auch durch so einen Einladung)

    Sascha.Voelker@gmail.com

    Vielen Dank nochmal.

  12. [Sarkasmus on]

    Ich denke ihr solltet Euch alle lieber um eine Einladung zum Grundlagenkurs „Gründlich Lesen, Denken und dann erst Handeln“ mit anschließenden Aufbaukursen 1 bis 3 kümmern.

    [Sarkasmus off]

  13. Hallo,

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich eine
    Einladung für Joost bekommen könnte.

    Wollte Joost schon immer testen.
    Finde es doof, dass man das Progi
    auf diese Weise loaden muss.

    Grüsse aus der Schweiz

    Frederico Heim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.