Kugelschreiber und ein Wasserball

Sorry i’m late. Die letzten Einsendungen zum Kugelschreiber-Deal liegen schon eine Weile zurück und ich bin noch die Einlösung meines Versprechens schuldig. Sorry dafür. So lange hätte das eigentlich nicht dauern sollen, aber ihr wisst ja.

Drei Einsendungen sind es, die ich noch nicht erwähnt habe und insgesamt haben sich mittlerweile doch mehr Kugelschreiber hier eingefunden, als ich das Anfangs vermutet hatte. Auf jeden Fall bin ich jetzt eine Weile versorgt, nehme aber natürlich gerne noch weitere an ;-)

Kugeschlreiber-Deal-Einsendungen

Von links nach rechts: Ein voluminöses Modell von den Frauen des UKM-EDV-Service, genauer gesagt von Ute Keller. Ihr Blog ist unter missfitsbiz.de zu finden. In der Mitte ein zum pinkfarbenen (!) Holzstift verkommener und in letzter Minute selbst gebastelter Werbekugelschreiber (Mit Stempel auf dem Holz) vom Studio-Blog von Michael Kirchner. Last but not least auf der rechten Seite gleich 3 Kugelschreiber plus 3 Notizblöcke (seeeehr gut *g*) von Michael Niedermayr. Michael arbeitet bei der Universität Hamburg und betreut dort das WissWB-Portal, die einzige Länderübergreifende Datenbank für die Weiterbildung an Universitäten. Vom WissWB-Projekt stammen auch die Kugelschreiber und Blöcke.

Vielen Dank für Eure Kulis und solche die es gern noch werden wollen ;-)

Dann kam da noch ein Wasserball. Wie man an den Kugelschreibern sieht, kann ich mich ja durchaus auch an kleinen Dingen erfreuen und bin alles andere als Linkfaul, aber diese Wasserball-Aktion ist dann doch mal mehr als billig. Von einem eher unbekannten Webhoster mit eher unspektakulärer Produktpalette verschickt, soll der Ball wohl zum verlinken animieren. Das schlimme ist, dass solche Aktionen auch noch funktionieren – wenn auch primär bei den eher kleineren Blogs. Beim nächsten mal bitte etwas mehr Ideenreichtum und vielleicht noch ein paar persönliche Worte, dann klappt das auch.

10 Gedanken zu „Kugelschreiber und ein Wasserball“

  1. Nein, Flaschenöffner hab‘ ich wieder keinen bekommen, dabei hätte ich den gerade zur EM mal richtig brauchen können ;-)

    Unsere Katzen waren vom Wasserball weniger begeistert als Deine Tochter. Vermutlich liegt das aber primär am Größenverhältnis. Da war eine gewisse Angst zu spüren ;-)

  2. Sowas nee, ich geh nich schwimmen, bekomm aber ’nen Ball -_-
    Aber Stifte muss ich mir kaufen, dabei kann man die auch geschenkt bekommen. Naja, vielleicht is da ja auch bald mal was dabei^^
    Währ mir sogar einen Link wert :D Der Ball war’s nich, weil ja wie du schreibst nichtmal ein Brief dabei war *tz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.