OpenOffice 3.0 download – Mirrors überlastet

Heute wurde nach langer Arbeit OpenOffice 3.0 – DAS Alternativ-Office-Paket veröffentlicht. Mit Version 3.0 ist OOo (OpenOffice.org) zum ersten mal als native Mac-Version verfügbar. User berichten jedoch bereits am frühen Nachmittag von ersten Ausfällen des Downloadservers. Kein Wunder – die kostenlose MS-Office-Alternative erfreut sich seit einigen Jahren ständig wachsender Beliebtheit.

Die zahlreichen Mirrorserver sind unter der ebenfalls im Moment überlasteten Seite http://distribution.openoffice.org/mirrors zu finden.

Ein Gedanke zu „OpenOffice 3.0 download – Mirrors überlastet“

  1. Pingback: Web und Netzwerk » Open Office 3.0 RC1 zum Download & Ribbons loswerden [Update] » Schweinfurt den ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.