0 Gedanken zu „Gravenreuth in den Knast?“

  1. Der Anwalt ist gut, ich war Mandant von ihm. Ok, sollte das, was ihm vorgeworfen wird, wahr sein, ist das nicht ok. Dennoch ist er ein guter Anwalt und er hat z.B. Spammern zurecht das Leben zur Hölle gemacht – nur einer seiner Verdienste für das Netz.

  2. Hallo Egal, ich weiss ja nicht ob dieser Anwalt wirklich so gut ist – wie du behauptest. Wenn ich so etwas wie das hier zu lesen kriege, zweifle ich an Deiner Aussage: Zitat von heise „Vor Gericht versuchte sich Gravenreuth mit dem „Chaos“ in seinem Büro und mangelnder Rechtskenntnis zu entschuldigen.“ Im Jahr 2000 wurde Gravenreuth in 60 Fällen wg. Urkundenfälschung verurteilt. Gravenreuth hat sich wissentlich an zahlreichen Abmahnung bereichert. Mich würde daher interessieren, wieso Du gerade den Günni als Anwalt gewählt hast.

    Heise-Artikel: http://www.heise.de/newsticker/meldung/95843

  3. ich glaube nicht das er wirklich hinter Gittern muss, er wird sich schon etwas einfallen lassen. Bestimmt ist er krank oder sowas.
    Aber das Gericht hat wirklich wahre Worte gesprochen, das macht das Leben wieder lebenswert.

    Igor

Kommentar verfassen